Über uns ...

Als eines der ersten und erfahrensten (über 10 Jahre) Bootsverleihunternehmen am Regen wurden wir  in den letzten Jahren mehrfach für Film- und Fernsehaufnahmen ausgewählt.

Illustrierte (wie z.B. Eltern for Family) berichteten auf mehreren Seiten über uns und das Bootswandern auf dem Regen.

Teil des Berichtes in der Illustrierten "Eltern for Family"


Die Weltbild Verlagsgruppe hat sich im Sommer 2006 mit einem Rabattheft bei ihren 400.000 besten Kunden in ganz Bayern bedankt. Unter den Anbietern in diesem Gutscheinheft befand sich auch unser Kanuverleih.


Das Herzblatt Paar mit Moderator Peer Geisensetter nach der Begrüßung durch Ludwig Zankl

Original Traumschiffkaptän Harry Biehl lies es sich nicht nehmen das Herzblatt-Team zu begleiten


Unsere verschiedenen Bootsarten ...

... und Zubehör

  • Unsere Boote - vom 2 er Boot bis hin zum 5 er Boot - bestehen aus zwei PE-Schichten und in der Mitte befindet sich ein ca. 4mm dicker Schaumkern. Durch diesen Schaumkern ist ein Boot nicht sinkbar.

Hier veranschaulicht Herr Zankl die Qualität und Stabilität seiner Boote, anhand eines Bootquerschnittes

  • Wir legen absoluten Wert auf die höchste Qualität der Boote und vermieten keine einwandigen Kanus, wie es viele Kanuverleiher am Regen machen.

    Diese einwandigen Boote sind auch von der Anschaffung nur halb so teuer wie unsere zweiwandigen Boote. Einwandige Boote verformen sich sehr leicht im Wasser und beeinträchtigen das leichte gleiten auf dem Wasser.

  • Wir waren auch der Initiator, für den Erhalt des Regens als Paddelfluß mit Unterstützung unseres Landrates Theo Zellner und unserem Landtagsabgeordneten Markus Sackmann

  • Wir waren auch der Initiator, für den Erhalt des Regens als Paddelfluß mit Unterstützung unseres Landrates Theo Zellner und unserem Landtagsabgeordneten Markus Sackmann

Spende von Gutscheinen zum Bootfahren für Schulklassen an Landrat übergeben

  • Gegenüber unseren Kunden  (Vereine) und Helfern zeigen wir uns sehr spendenfreudig mit diversen Gutscheinen, Pokalen und Spenden.
  • Als ehemalige  Mitarbeiter auf dem Fernsehtraumschiff "MS Berlin" wissen wir auf die Wünsche unserer Gäste einzugehen.
  • Zu unseren Mitarbeitern zählen auch ausgebildete und erfahrene DLRG-Leute

Von uns entwickelter Kenterschutz ...


Bisherige leichtverletzbare Kentervorrichtung (Kenterschlauch), die oft nicht optimal an der Seite der Boote befestigt werden konnten. Dadurch Ihren Zweck als Auftriebskörper nicht ausreichend erfüllten.

Die neu von uns entwickelte Kentervorrichtung ist TÜV geprüft (TÜV Nürnberg-Süd, Herr Knoche). Die Kentervorrichtung ist seitwärts am Boot fest verschraubt und kann nicht beschädigt. Dadurch wird der vorgeschriebene Auftrieb immer gewährleistet. Denn unser Bestreben ist es immer die Suche nach der absuluten Sicherheit für Paddler.

Jede Privatperson erhält von uns für den privaten Eigengebrauch nach Bezahlung von einer Schutzgebühr von 20,00 € eine schriftliche Genehmigung mit Beschreibung der Kentervorrichtung und Einbauanleitung.

Für gewerblichen Bootshersteller und Verleiher gelten gesonderte Regelungen auf Anfrage.

Eine von uns nicht genehmigte Nachahmung der Kentervorrichtung wird von uns strafrechtlich verfolgt.


Innovationspreisverleihung
am 27.09. 2007

Unser Kanuverleih zählte zu den Nominierten für den Innovationspreis 2007 im Landkreis Cham

Geballtes Erfinderwissen: Die Nominierten für den Innovationspreis 2007 mit Preisträger Adolf Mühlbauer und Landrat Theo Zellner in der Mitte und Kanuverleiher Ludwig Zankl ganz rechts außen.

Ludwig & Sonja Zankl mit Landrat Theo Zellner be der Innovationspreisgala.


Ludwig Zankl im Gespräch mit dem ehemaligen Landrat Ernst Giermindl, der den Bootswanderweg vom Blaibacher See bis Regensburg ins Leben gerufen hat

   

    


Bei Bootsgasse mitgeholfen
 
Chamerau(mz) Juli 2007.
Die Gemeinde Chamerau bedankt sich beim Kanuverleih Ludwig Zankl aus MIltach für die tatkräftige Unterstützung beim Anlegen der Bootsgasse am Wehrkörper in Chamerau.

Das Bild zeigt Bürgermeister Frieder Herold mit Ludwig Zankl bei der Verleihung des Gemeindewappens.


Dreharbeiten am 13.07.2011 mit dem Bayerischen Fernsehen!

Unser Kanuverleih wurde für Dreharbeiten am 13.07.2011 vom Bayerischen Fernsehen ausgewählt für den Film "Ein Sommer im Bayerischen Wald"! Dieser Film wird am 15.08.2011 um 19:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt.

Hier wurde die Paddel- und Streckenerklärung für die Urlauberfamilien gedreht.


Hier wurde das Einsteigen und der Start der Kanutour gedreht.


Das Kamerateam drehte während der gesamten Bootstour vom Ufer aus ...

... und vom Wasser.


Das Abschlussfoto der Dreharbeiten mit dem Kamerateam, unseren langjährigen Urlaubsgästen, Manuela und Ludwig Zankl sowie Regisseur Dr. Michael Zehetmair (mit Schwimmweste) mit Bürgermeister Stefan Baumgartner der Gemeinde Chamerau am Bootsausstieg in Chamerau.

     

    


Wir freuen uns Sie als
unsere Gäste begrüßen zu dürfen ...

Reservieren Sie Ihre Bootstour
noch heute komfortabel und direkt
über unser Online-Formular !

  



Diese Seite: Seite drucken...drucken ...      Zum:Zum Seitenanfang...Anfang