Wildwassertouren ...

... Strecke 1
von Regen nach Teisnach:

  • Beginn und Einstieg der Tour nach dem Wehr in Oleumühle

  • Ab hier durchfahren Sie eine einsame Waldschlucht, durch das Bärenloch mit einer sehr schnellen Strömung mit Felsen im Flussbett (Wildwasser WW I-II). In Fachkreisen wird diese Strecke
    auch als "Bayerisch Kanada" bezeichnet.
  • Nach dem Wehr Rothbach, das unbefahrbar ist, kommen Sie zur Straßenbrücke in Teisnach.

(Durch Anklicken können die Bilder vergrössert werden...)

  • Vom Ausgangspunkt  bis zur  Straßenbrücke Teisnach ist es eine Flußstrecke  von ca. 19 km . (4 bis 6 Stunden)

  • Vor Teisnach befindet sich ein Wehr, dass unbefahrbar ist (Befahren strengstens verboten - Lebensgefahr).
     
    Links vor dem Kanal anlanden und 600 m umtragen und vor dem neuen Turbinenhaus wieder einsetzen.
      
    Vorsicht schwieriger Einstieg!

Nach dem Wehr in Teisnach.

  • Diese Strecke ist in den meisten Jahren ab Anfang Juli wegen Niedrigwasser schlecht befahrbar.
  • Ist der Pegelstand Sägmühle  ab 62cm aufwärts , darf auf dem Schwarzen Regen Kanu gefahren werden.
    Ist der Pegelstand unter 62cm darf nicht Kanu gefahren werden. Dieser Pegelstand gilt von Regen bis Viechtach.

Strecke2
... von Teisnach bis Viechtach:

  • Nach der Staustufe, auf der rechten Seite in Gumpenried befindet sich der Einstieg.

Die Pfadfinder Gruppe aus Wiesentheid beim Start der Wildwassertour am Gumpenrieder Kraftwerk

  • Danach durchfahren Sie die Schwallstrecke Altriegel auf einer Länge von ca. 300 m Wildwasser I-II; Wir empfehlen Ihnen, die Schwallstrecke durch den Altriegel zuerst, von der am linken Ufer entlang laufenden Forststraße aus zu besichtigen.
  • Auch ein umtragen auf dem Wanderweg ist möglich.
  • In Gstad haben Sie auf einer Wiese am rechten Flußufer, bei einem Bauern die Möglichkeit zu zelten.
  • Von Gstad bis Viechtach haben Sie eine mittlere bis leichte Strömung vor sich.

Blick auf die Stadt Viechtach

Der Fluß verändert je nach Wasserstand seine Fließgeschwindigkeit. Diese Flußstrecke ist ca. 17 km lang (6 bis 8 Stunden). Diese Tour können Sie bis zum Ende des Blaibacher See ( Seentour ) verlängern - ohne Aufpreis !

Beide Strecken sind auch zusammen buchbar. Hier müssen Sie eine Übernachtung in Teisnach einplanen.


WICHTIGER HINWEIS!
Diese Wildwasserstrecken sind nicht geeignet
für unerfahrene Paddler und Familien mit Kindern!


Wir freuen uns Sie als
unsere Gäste begrüßen zu dürfen ...

Reservieren Sie Ihre Bootstour
noch heute komfortabel und direkt
über unser Online-Formular !

  



Diese Seite: Seite drucken...drucken ...      Zum:Zum Seitenanfang...Anfang