Eintagestouren ...

Vorschlag 1

Die erste Etappe der Mehrtagestour
vom Blaibacher See bis nach Cham 22 km

Auf  einer Länge von ca. 22 km,  haben Sie in dem in seiner Natürlichkeit belassenen Fluß, eine  sehr abwechslungsreiche Fließgeschwindigkeit.


Ihre bestellten Boote stehen mit Ausrüstung
für Sie am Blaibacher See schon bereit.

Vom Blaibacher See bis Blaibach, sehr ruhiges Wasser, wichtig für Paddelanfänger. Sie haben hier genügend Zeit, sich mit Boot und Paddel vertraut zu machen.


  • Ca. 200 m vor der Straßenbrücke in Blaibach durchfahren Sie rechts ein Naturwehr mit einer mittleren Strömung, genauso wie die darauf folgende Straßenbrücke die Sie durch fahren.
  • Von Blaibach bis nach Miltach haben Sie eine leichte bis mittlere Strömung.

  • Nach Miltach durchfahren Sie zwei Felsriegel bei mittlerer Strömung (Urleiten) nach Urleiten 2 km ruhiges Wasser bis Chamerau.
  • Kurz vor der Straßenbrücke in Chamerau wurde, auf der linken Flussseite durch das Wehr, für Sie ein Highlight - eine Bootsrutsche gebaut.

Das Wasserrad in Chamerau links neben der Bootsrutsche

  • Nach der Bootsrutsche, vor der Straßenbrücke links, befindet sich der Ausstieg beim Biergarten Bäckerwirt.

Blick auf den Biergartem Bäckerwirt, bei der Hälte der Stecke, der sich als gute Einkehrmöglichkeit anbietet


  • Nutzen Sie doch den Biergarten Bäckerwirt nach Ihrer Kanutour um einen schönen Ausflugstag bei einem kühlen Bier oder einer herzhaften Brotzeit ausklingen zu lassen.
  • Ebenso ist der Biergarten Bäckerwirt die ideale Anlegestelle für Kanuten um sich für die Weiterfahrt zu stärken. Gerne nehmen wir auch für größere Gruppen (ab 20 Personen) Tischreservierungen für den Besuch im Biergarten nach der Kanufahrt vor.
  • Der Biergarten Bäckerwirt wird von uns als Übernachtungsmöglichkeit oder gut bürgerliches Speiselokal empfohlen. Ebenso das Hotel Schwalbenhof - ca. 100 m vom Ausstieg entfernt.

  • 200 m nach der 3. Brücke die Sie durchfahren haben können Sie am rechten Ufer bei der roten Schranke anlanden.
    Nach 50 m erreichen Sie die ausgewiesene kostenlose Zeltmöglichkeit am Ufer des Satzdorfer Sees. Zeltplatz nur für Bootfahrer von Zankl´s Kanu- und Canadierverleih! Nur mit Berechgigungsschein!  In 200 m Entfernung befindet sich ein gut bürgerlicher Gasthof mit Metzgerei.Auch Frühstücksmöglichkeit auf Reservierung im Gasthaus möglich.
  • Chammünster - Rastplatz an der linken Uferseite beim Satzdorfer See mit Sitzmöglickeit und Info-Tafel. Sehenswertes Burgruine Ödenturm am Lamberg, Münsterkirche Chammünster - Urkirche des Oberen bayer. Waldes.
  • Ca. 1 km nach unserer kostenlosen Zeltmöglichkeit Satzdorfer See, erreichen sie die Wehranlage Cham-Altenstadt. Dann rechts umtragen, anschließend mündet rechts die Chamb in den Regen. Nach ca. 500 m erreichen Sie am rechten Ufer den Ausstieg für den offiziellen Zeltplatz in Cham "Graf Luckner". Ende der 1. Tagesetappe für Tagestourpaddler
    Sehenswertes in Cham: Stadtkern mit St. -Jakobus-Kirche, Rathaus, Biertor, Vogelschutzgebiet Röthelsee.

  • Unsere zweite Zeltmöglichkeit in Cham befindet sich in der Innenstadt von Cham beim Gasthof-Pension Käsbauer. Dort können Sie Zelten, Wohnmobile und Wohnwägen abstellen. Dies ist alles kostenlos, wenn Sie den Gasthof oder den Biergarten besuchen. Selbstversorgung (z.B. Gaskocher, Lagerfeuer)  ist leider nicht möglich. Ohne Verzehr ist eine Gebühr von 4,00 Euro pro Person zu entrichten. Die Benutzung der Dusche kostet 2,00 Euro pro Person, das WC ist frei zugänglich.

    Das Zelten beim Gasthof Käsbauer ist nur von Montag bis Freitag möglich!
    Samstags ist Ruhetag und Sonn- und Feiertagen ist ab 15:30 Uhr geschlossen!
  • Der Zeltplatz ist sauber zu verlassen.Alternativ können Sie auch ein Zimmer in unserer Pension mieten(Preise zwischen 21,00 und 38,00 Euro pro Person)www.pension-kaesbauer.de

   


Vorschlag 2

Die Seentour (Höllensteinstausee und den Blaibacher See)
und weiter bis Miltach oder Chamerau.
(ca. 7 bis 8 Stunden paddelzeit)


Wir freuen uns Sie als
unsere Gäste begrüßen zu dürfen ...

Reservieren Sie Ihre Bootstour
noch heute komfortabel und direkt
über unser Online-Formular !

  



Diese Seite: Seite drucken...drucken ...      Zum:Zum Seitenanfang...Anfang